Steckerthermostat

Diesen Thermostaten stecken Sie zwischen Stromzufuhr und Elektroheizung. Am Drehregler stellen Sie die gewünschte Temperatur ein. Wird diese unterschritten, schaltet der Steckerthermostat die Wärmezufuhr an und bei Erreichen der Wunschtemperatur wieder aus.

Raumthermostat "Alpha"

Das Thermostat verfügt über eine individuell belegbare Wochenprogrammierung. Die intuitive und sprachneutrale Bedienung erlaubt die Einstellung einer Betriebs- und Urlaubsfunktion sowie einer Soll/Ist-Wert Korrektur anhand einer Dreh- und Drückknopfmechanik. Ein weiteres Highlight ist die Smart Start ­/ Smart Stop­ Technologie. Sie erkennt anhand der Umgebungsbedingungen des jeweiligen Raumes, wann geheizt bzw. abgesenkt werden muss, um exakt zum gewünschten Zeitpunkt auf Wohlfühltemperatur zu regeln. Dabei wird nur so wenig Energie aufgewendet, wie erforderlich. Äußerlich überzeugt das Thermostat durch seinen flachen Aufbau, sein schlichtes, zeitloses De­sign und das großzügige LC­-Display. Das Thermostat kann wahlweise Aufputz oder in Unterputzdosen montiert werden.


Einbauthermostat manuell

Mit dem manuellen Einbauthermostaten stellen Sie am Drehregler die gewünschte Temperatur ein. Misst der integrierte Fühler einen geringeren Wert, schaltet sich die Heizung ein. Der Einbauthermostat ist in das seitliche Heizungsgehäuse integriert.

Einbauthermostat digital

Beim digitalen Einbauthermostaten nehmen Sie die gewünschten Temperatur- und Zeiteinstellungen bequem am Display vor. Stellt der integrierte Fühler einen geringeren Wert fest, schaltet sich die Heizung ein. Der Einbauthermostat ist in das seitliche Heizungsgehäuse integriert.


Raumthermostat "Touch"

Das hochwertige Thermostat wird über einen hinterleuchteten 2-Zoll Touchscreen bedient. Ein Setup-Assistent begleitet die Konfiguration des intuitiv bedienbaren Thermostaten. Es verfügt über ein standardmäßiges oder individuelles Timerprogramm, in dem Heizphasen für den Tagesverlauf und die Nachtstunden definiert werden können. Durch eine adaptive Regelung erreicht das Thermostat die gewünschte Temperatur zum vorgegebenen Zeitpunkt. Das Thermostat erkennt geöffnete Fenster anhand der abfallenden Raumtemperatur und verhindert übermäßiges Heizen. Zudem steht eine Schnellzugriffs-Taste für Frostschutz- und Urlaubsfunktion zur Verfügung, die die Programmierung für einen bestimmten Zeitraum aufschiebt. Eine Verbrauchsanzeige sowie eine schnelle Temperatureingabe per Code für Mehrfach-Installationen sind weitere Eigenschaften die das Thermostat auszeichnen. Der Regler wird Unterputz montiert, ist mit verschiedenen Schalterprogrammen kombinierbar und kann dank patentierter Kompatibilität mit Einzel- und Mehrfachrahmen genutzt werden.

Raumthermostat "Icon"

Das hochwertige Thermostat wird über ein edles Display aus glasähnlichem Material bedient. Das moderne und klare Design dieses Thermostaten spiegelt sich in seinem intuitiven Bedienelement und der einfachen Benutzerführung wieder. Das Thermostat arbeitet adaptiv und lernt zu einem bestimmten Zeitpunkt die gewünschte Raumtemperatur exakt zu erzielen. Dabei arbeitet es völlig geräuschlos. Das Thermostat verfügt über eine Wochenprogrammierung, eine Frostschutzfunktion und eine Abwesenheitsfunktion. Zudem ist es mit sieben vordefinierten Zeitplänen und Prognosefunktionen ausgestattet. Das Thermostat ist wahlweise als Unterputz oder Aufputzvariante erhältlich und wird über 230 V Spannung betrieben. Und wer auf ein einheitliches Erscheinungsbild innerhalb seines Schalterprogramms nicht verzichten mag, kann das Thermostat in die meisten handelsüblichen Rahmenprogramme integrieren.


Funk-Aufputz Empfänger

Bidirektionaler Empfänger, der auf die Wand montiert wird. Er ist einfach zu installieren und kompatibel mit den Heizungskomponenten, z. B. mit Funkraumthermostaten und programmierbaren Raumthermostaten.

Funk-Steckdosenempfänger

Der bidirektionale Steckdosenempfänger wird einfach zwischen Heizung und Steckdose angebracht und eignet sich besonders gut für mobil eingesetzte Elektroflächenspeicherheizungen, aber auch für Stehlampen oder jedes andere Gerät mit einem 230 V Netzanschluss.


Router

Zur Überwachung und Steuerung der Haustechnik per Smartphone oder Tablet – z. B. Raumtemperatur, Beleuchtung, Rollläden, Alarmanlagenstatus und Garage. Einstellen von festgelegten Szenarien möglich.

Funkthermostat Standard

Ermöglicht das Einstellen der Soll-Temperatur und zeigt Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und Heizungsverbrauch an. Der Sender kann an die Wand montiert oder auf einem Tisch aufgestellt werden. Kann auch ohne Router über Funk betrieben werden.


Programmierbares Funkthermostat

Flaches, digitales Thermostat mit Zeitschaltuhr für die zeitgesteuerte Kontrolle der Raumtemperatur. Bequem steuerbar per Smartphone oder Tablet. Ermöglicht die Programmierung von 24 Zeitphasen. Der Sender kann an die Wand montiert oder auf einem Tisch aufgestellt werden. Kann auch ohne Router über Funk betrieben werden.

Fensterkontaktschalter

Erkennt, wenn Türen oder Fenster geöffnet werden. Ideal für die automatische Heizungsabsenkung durch die Vernetzung von Thermostaten und Empfängern und natürlich für die DELTA DORE Funk-Alarmanlage. Der kleine Fensterkontaktschalter ist für die Montage bei Glasschiebetüren geeignet.


Funkrauchmelder

Erfasst Rauchentwicklung und initiiert die Öffnung von motorisierten Rollläden. Der Rauchmelder kann eigenständig oder mit der Alarmzentrale betrieben werden. In Verbindung mit dem TYDOM 2.0 (auf Anfrage erhältlich) können bis zu 16 Personen oder hinterlegte Rufnummern informiert werden.

Kamera Outdoor und Indoor

Ermöglicht die Überwachung des Hauses von überall aus und dank der Nachtsichtfunktion rund um die Uhr. Mit großem horizontalem und vertikalem Sichtwinkel, sowie ausgezeichneter Full-HD-Bildauflösung und Live-Streaming-Funktion. Eine sichere, verschlüsselte Verbindung schützt vor Fremdzugriff.


Alarmzentrale mit Sirene Indoor

Die Alarmzentrale kann mit bis zu 50 Funk-Peripheriegeräten verbunden werden um Einbruchversuche über eine Sirene zu melden und vor Rauchentwicklung zu warnen. Die Anlage ist zur Überwachung von bis zu 8 separaten Zonen ausgelegt.

Bewegungsmelder mit Doppellinse

Der kompakte und dezent installierbare Bewegungsmelder verfügt über Doppellinsen. So erfasst die Standardlinse die Anwesenheit bewegender Personen, jedoch keiner Haustiere bis 45 kg (abhängig von Fellart und Größe). Mit der austauschbaren Haustierlinse werden auch Bewegungen von Tieren registriert.


Funk-Bedieneinheit mit Display

Über die Bedieneinheit können bis zu 8 separate Alarmzonen aktiviert oder deaktiviert werden. Hierbei kann über das Display der Bedieneinheit der Zustand der Alarmzentrale abgelesen werden, bspw. in welchen Zonen der Alarm aktiv ist oder ob Fenster oder Türen offen stehen. Zudem ist eine Wochenprogrammierung mit 6 Intervallen pro Tag zur Steuerung möglich.

Multifunktionsfernbedienung

Die Fernbedienung kann über die On- / Off-Tasten mit dem Ein- und Ausschalten der Alarmanlage belegt werden. Die weiteren Tasten können frei belegt werden, bspw. mit dem Öffnen des Garagentors oder das Licht im Eingangsbereich einzuschalten.


E-H-H

Elektro - Handel - Heil

 

Rolf Heil

An der Mühle 44

D-25761 Büsum

 

Tel.: +49-(0)4834-9843349

E-Mail: E-H-H@t-online.de

Web: www.elektrohandelheil.de